Home

Ambulante Pflege beraten und verkaufen

Sie sind Pflegedienstleitung, Geschäftsführung oder eine andere verantwortliche Person eines ambulanten Pflegedienstes, einer Sozialstation? Hier finden Sie interessante Informationen für Ihre tägliche Beratungsarbeit und den Verkauf Ihrer Pflege- und Betreuungsangebote.

Mit einer guten und persönlichen Beratung schaffen Sie die Voraussetzung zum Verkauf von ambulanten Pflegeleistungen. Ihre potenziellen Kunden und deren Angehörige erwarten von Ihnen im Erst- und Beratungsgespräch eine professionelle Beratung.

Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Möglichkeiten zur pflegerischen Versorgung und Betreuung genau kennen und gut darüber informieren und beraten können. Dies gilt natürlich auch für die verschiedenen Finanzierungsarten, deren Kombinationsmöglichkeiten und die Kosten, die auf den Kunden als Selbstzahler zukommen.

Sie werden auf diesen Seiten nach und nach immer mehr Informationen finden, die Ihnen dabei helfen, Ihren ambulanten Pflegedienst optimal zu präsentieren, über Ihre Angebote umfassend zu beraten und natürlich auch, Ihre Leistungen wirtschaftlich zu verkaufen.

Wenn Sie Anregungen oder Fragen haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Individuelle Fortbildungen

Zum optimalen Beraten und Verkaufen biete ich Ihnen verschiedene Seminare und Workshops an, die Sie für sich als Pflegedienstleitung nutzen können, um noch kompetenter und sicherer zu werden.

Einzelne Seminarangebote sind auch für Ihre Pflegemitarbeiter/innen interessant, zum Beispiel, um die Kundenorientierung weiter zu entwickeln und das betriebswirtschaftliche Denken zu fördern.

Die angebotenen Fortbildungen verstehen sich als Beispiele, die sich im Alltag bewährt haben.

Nach Ihrem Bedarf und Ihren Vorstellungen stelle ich Ihnen auch „maßgeschneiderte“ Seminare für Sie und Ihre Mitarbeiter/innen zusammen, in denen verschiedene Einzelthemen auch gut miteinander kombiniert werden können.

Abhängig von Ihrem Schulungsbedarf und den gewünschten Themen empfehlen sich ein- oder zweitägige Seminare. Denkbar ist auch eine Fortbildungsreihe, in der sich die verschiedenen Themen aufeinander aufbauen und sinnvoll ergänzen.

Schicken Sie mir einfach eine E-Mail und wir können gemeinsam Ihre Fortbildung planen.

Wolfgang Grimm
Dipl.-Sozialpädagoge
Kommunikationstrainer